Mitwirkende

 

Im Februar 2020 beginnen die Proben für die Festspiele. Die Besetzungslist folgt.

Der Initiator

 

 

Helmut Buchner war von 1970 - 1985 Spielleiter der Altdorfer Wallenstein-Festspiele. Achtzehn Jahre lang stand er als Wallensteindarsteller unter der Regie von Horst Eisel in 45 Festspielaufführungen auf der Bühne. Nach 21-jähriger Schulleitertätigkeit initiierte er in seiner Schulgemeinde, unter der Trägerschaft der Fördergemeinschaft Burg Burgthann e.V., das Volksschauspiel über Eppelein.

 

 

Der Autor

 

 

Werner Müller ist "gelernter Schauspieler", Pantomime und Regisseur, war Schulleiter einer Hauptschule in Nürnberg, Dozent für Theatergeschichte und Körpertheater an der Universität Erlangen, Autor mehrerer Theaterstücke und Neufassungen. Seine besondere Liebe gilt historischen Figuren, die er in Volksstücken lebendig werden lässt, wie: "Till Eulenspiegel", "Doktor Eisenbarth" und nun - exklusiv für Burgthann - "Eppelein von Gailingen".

 

Der Regisseur

 

 

Robert Schuster spielt seit 30 Jahren Hauptrollen in der Theatergruppe des Oberferriedener Männerchors auch mit Regieauftrag. Seit der Uraufführung des Festpiels 2005 brilliert er in der tragenden Rolle des Ersten Losungers von Holzschuher. 2017 brachte er sich in seiner besonnenen Art als Regieassistent konstruktiv und kompetent in das Festspiel ein. So wurde ihm von Helmut Buchner für 2020 die Regie übertragen, da letzterer vor seinem 80. Lebensjahr "etwas leiser" treten will.